ueberUns

Über uns

„Nach einer abgeschlossenen Koch- und Metzgerlehre, sowie einer erfolgreichen Metzger Meisterprüfung, konnte ich in meinem elterlichen Betrieb, dem Bergsüble in Oberwestegg/ Riezlern, einer gemütlichen Berghütte und Restaurant über einige Jahre hinweg, die Wurst- und Schinkenprodukte selber herstellen. Dort konnte ich nicht nur viele Erfahrungen sammeln sondern bekam dort auch die Möglichkeit, viele neue Dinge selber zu probieren und zu kreieren.

Weil ich mir keinen anderen Beruf vorstellen konnte, beschloss ich, eine eigene Metzgerei zu eröffnen. Seit Dezember 2009, habe ich dieses Projekt in der Schwarzwassertalstrasse 26/ Hirschegg verwirklicht. Mit nun mittlerweile einigen Mitarbeitern, habe ich mich in erster Linie auf die Wurstverarbeitung spezialisiert.

Durch die direkte Zusammenarbeit mit meinem langjährigen Freund und Arbeitskollegen, Herman Tauscher aus Oberstdorf, der im Schlachthaus Oberstdorf für mich den kompletten Bereich der Schlachtung übernimmt, ist es mir möglich, ausschließlich einheimisches Rindfleisch zu verarbeiten. Die Kontrolle über die Herkunft der Wurst und des Fleisches, ist somit vom lebenden Tier bis zum fertigen Produkt nachvollziehbar.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf unseren Rohwürsten, die besonders beliebt sind in unserer Region und versuchen auf dem Gebiet, ständig neue Produkte zu kreieren und zu verfeinern. So entstanden beispielsweise die „Schoko- Chiliwürstel“, „Älpler Stecken“ (reine Rindswürstel) oder auch die „Bergstecken“ (Räßkäs Basilikum- Würstel).

Aufgrund der großen Nachfrage, auch nach Frischfleisch und Frischwurst, haben wir im Dezember 2013 unser neues Geschäft, die „Räucherkammer“ eröffnet. Schauen Sie doch bei uns vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok